Smart iptv herunterladen auf usb


Zuvor ausgewählte Kanäle werden nun durch Drücken der Taste “0” (auch PRE-CH auf Samsung) oder der Taste “vorheriger Kanal” mit Magic Mouse angezeigt. Verwenden Sie Fernbedienung oder Magic Mouse, um durch die Liste zu navigieren. Sie können auch wiederholt “0” drücken, um den entsprechenden Kanal auszuwählen, wird er dann automatisch nach einer leichten Verzögerung ausgewählt, es ist nicht notwendig, “OK” Taste zu drücken. Bitte melden Sie alle Fehler, danke! Da es in webOS nativ nicht unterstützt wird, wählt die App, wenn Sie alternative Audiospur verwenden, den alten Videomodus aus, um die Audiospur zu ändern. Wenn Sie bereits auf Firmware-Update Version 04.62.12 aktualisiert haben, aktualisieren Sie bitte so schnell wie möglich auf Firmware-Version 04.62.13. Es wird die Funktionalität der Anwendung wiederherstellen, die während der vorherigen Firmware-Update gebrochen wurde. Sie können den Timer einstellen, indem Sie den Kanalzeitplan (EPG) aufrufen und die rote Taste (Timer einstellen), OK-Taste drücken oder mit Magic Mouse auf den Programmnamen klicken. Der Timer kann nur für zukünftige Ereignisse eingestellt werden. .

Es ist nun möglich, den Timer für jedes bestimmte Programm einzustellen. Wenn der bestimmte Moment kommt, wechselt die App zum entsprechenden Kanal. Sie haben 7 Tage Zeit, um die Anwendung auszuprobieren. Danach kann jeder Fernseher nach einmaliger Zahlung aktiviert werden. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Wiedergabeliste auf dem App-Server aufbewahrt wird, deaktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen Online beibehalten. Wenn Sie die App ausführen, wird Ihre Wiedergabeliste anschließend im internen Speicher des Fernsehers gespeichert und gleichzeitig vom App-Server gelöscht. Später wird Ihre Wiedergabeliste nur aus dem TV-Speicher entnommen, und wenn Sie eine aktualisierte Wiedergabeliste hochladen, wird sie im TV-Speicher aktualisiert und wieder vom Server entfernt. Sie können versuchen, die User-Agent-Eigenschaft in Ihrer Wiedergabeliste zu verwenden, wenn Ihr Anbieter dies erfordert. Siehe Beispiele unten. Steuerungen: ./+ (-/+ 30 Sek.), s/+ (-/+ 1 Min.), ≪/≫ (-/+ 2 Min.), Play, Pause, Stop, Aspect, Back, Exit.

ROT: Ändern Audiospur, GRÜN: Wiedergabemodus ändern, GELB: Uhr, AD./SUBT (Samsung) / BLUE (MAG): Untertitelsprache ändern. Wenn Sie Probleme mit dem Absturz der Anwendung auf instabilen Streams haben, nachdem der Stream in “Puffern…” gegangen ist. oder “Retrying 1.. Wiederholung 2.. Wiederholen Sie den Versuch 3..” nach dem Öffnen des Kanals, aktualisieren Sie die Firmware Ihres Fernsehers auf die neueste (1470 oder neuere) verfügbare Version (Menü -> Support -> Software Update -> Jetzt aktualisieren) oder verwenden Sie das offizielle Update-Handbuch. Sie können nun die Kanäle in Ihrer Liste der Gruppe “Favoriten” hinzufügen. Sie können nun die Programmdetails aus der Kanalliste im Wiedergabemodus überprüfen, indem Sie den Kanal auswählen und dann die rote Taste drücken (auf Info-Taste geglinkt). Für “nicht-magische” Fernbedienung nur für den Moment.

Standardmäßig können Gruppen mit Page+/Page-Schaltflächen geschaltet werden, während das Scrollen innerhalb von Gruppen über links/rechts-Schaltflächen erfolgt. Wenn Bei diesem TV-Modell Audioprobleme auftreten, aktualisieren Sie die Firmware Ihres Fernsehers auf Version 1116. Es ist möglich, die Puffergröße in den App-Einstellungen für Ihre Streams festzulegen, falls Sie häufige Pufferprobleme haben. Es ist nicht garantiert, dass es Ihre langsame Verbindung oder Das Stream-Problem der Anbieter hilft. Es gibt eine separate native webOS-App-Version (kein Update) für webOS 3.0+ TVs mit Untertitel-Track-Auswahlfunktionalität im LG Content Store. Sie können jetzt DVB-T/C/S-Kanäle (nur digital) auf Ihrem Fernseher hinzufügen. Nachdem Sie die Option auf Ein gesetzt haben (wenn Sie diese Option festlegen, wechseln Sie vorher in den DVB-Modus auf Ihrem Fernseher), werden neue DVB-Kanäle hinzugefügt, die aus allen DVB-Kanälen bestehen, die Sie dann Ihrer Favoritenliste hinzufügen können. Wenn diese Kanäle auf Aus gesetzt sind, werden sie entfernt. Es ist auch möglich, die aktualisierte DVB-Kanalliste auf diese Weise erneut zu scannen. Es wurde die Option hinzugefügt, Kanalgruppen mithilfe von Links/Rechts-Schaltflächen zu wechseln, während das Scrollen innerhalb der Gruppenliste mithilfe von Page+/Page-Schaltflächen durchgeführt wird. Es ist nun auch möglich, das aktuelle Tages-EPG auf DVB-Kanäle zu überprüfen, denen kein externer EPG-Code zugewiesen wurde, indem Sie die Taste “Grün” oder die entsprechende Magic Mouse-Taste drücken. Legen Sie die Puffergröße wieder auf Auto fest, um die standardmäßige Samsung-Puffergröße zu verwenden.

. Extrahieren (entpacken) Sie den Inhalt der folgenden Tizen Widget-Datei in den Stamm des USB-Laufwerks (FAT32-Format) und legen Sie ihn in den USB-Steckplatz Ihres Fernsehers ein.